Was ist Geld? – Kapiert!

Was ist Geld? – Kapiert!

Die neue Comic-App –
Finanzen verstehen mit Mats, Frida, Pia und Nick

In der neuen Comic App werden grundlegende Finanzthemen mit spielerischen, heiteren Szenen aus dem Alltag von Mats, Frida, Pia und Nick aufgelöst.

Das muntere Quartett trifft sich in schöner Regelmäßigkeit zu informativen, amüsanten Diskussionen vor
Vincentes OvW-Kiosk, der sichtbaren Dependance des Verlags Ohne viele Worte, der die ebenso vergnüglichen wie lehrreichen Apps herausbringt.

Ob es um die Aufschlüsselung eines Kassenbelegs oder Kredite, um die Vor- und Nachteile von Leasing oder die Definition des merkwürdigen Wortes »Abschreibung« geht – wer den fünf Freunden zuhört, findet ohne viele Worte aus dem Dickicht grundlegender Missverständnisse heraus und wird bemerken, dass auch das Gebiet der Finanzen, auf dem rechten Display betrachtet, weder langweilig noch tragisch sein muss. Kapiert!

Soeben ist die Folge »Geld und Inflation« erschienen.Weitere Informationen →

Aktuell

Aktuell

     

  1. 1
    DUSK TO DAWN
    Das Debütalbum von Carine Tinney (Sopran) und Martin Gregorius (Orgel) wurde bei www.klassik-heute.com zur Empfehlung der Redaktion gewählt! Mehr zu dem zauberhaften Album …
  2. 2
    Grandioser Jón Leifs: Der EDDA zweiter Teil
    Nachdem Hermann Bäumer, die Schola Cantorum aus Reykjavik und das Isländische Symphonieorchester vor dreizehn Jahren den ersten Teil der Edda für das schwedische Label BIS aufgenommen hatten, ist jetzt die Fortsetzung … weiterlesen …
  3. 3
    Meister der Miniatur: Kolja Lessing spielt Carl Czerny
    Carl Czerny auf den Arm zu nehmen, das ist eine der leichtesten und traditionsreichsten Übungen … weiterlesen …
  4. 4
    dkn: Charmante Teamplayer
    Das neue Führungs-Duo der Deutschen Kammerakademie Neuss: Isabelle van Keulen & Christoph Koncz Weitere Informationen …
  5. 5
    »Entre fureur et mystère: Jean-Paul Gasparian«
    Evidence-Debüt des französischen Pianisten! Weitere Informationen …

Me as Mickey Mouse

Me as Mickey Mouse

Rock- und Popstars von John Lennon bis Udo Lindenberg zeichnen
10. April – 14. August 2022
im Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik

Udo Lindenberg, Michael Jackson, David Bowie, Nina Hagen und viele andere Ikonen des Pop & Rock geben sich vom 10. April bis zum 14. August 2022 im Feld-Haus, dem Museum für populäre Druckgrafik im Kulturraum Hombroich, ein ganz besonderes Stelldichein, das über das Niveau eines ohnehin schon utopischen Gipfeltreffens weit hinausgeht.

Rund 80 selten gezeigte Arbeiten aus Privatbesitz geben erstaunlichen Einblicke in künstlerische Welten, in denen wir die Stars unserer Zeit vermutlich noch nie gesehen haben: als Bildgestalter, die mit Kohlestift, Pinsel, Acryl oder Ölfarben unbekannten Facetten ihrer kreativen Persönlichkeiten Ausdruck verleihen.… weiterlesen →