Debüt-CD

Debüt-CD

 
Armoniosa ist ein junges mitreißendes Barockensemble aus Italien. Bei Musikproduktion Dabringhaus und Grimm ist soeben seine Debüt-CD erschienen: La Stravaganza von Antonio Vivaldi.

Für klassik.com ist es direkt eine Empfehlung der Redaktion »Frische, kraftvolle und stilistisch vollkommen überzeugende Aufnahme der Konzerte op. 4 von Antonio Vivaldi« – und bei dem britischen Traditionsmagazin GRAMOPHONE heißt es: »An impressive debut indeed.«

Oder hören und schauen Sie selbst: Armoniosa auf Vimeo!

 weiter … →

Aktuell

Aktuell

     

  1. 1
    Internationale Tanzwochen Neuss: Die neue Saison
    Die Internationalen Tanzwochen Neuss sind ein Forum des zeitgenössischen Tanzgeschehens. In ihrer 33. Saison gastieren große Modern-Dance-Companies aus Auckland, São Paulo, San Francisco, Algier, München und New York mit aktuellen Choreographien in der Stadthalle Neuss. (weiter …)
  2. 2
    Jürgen Paatz: Papierarbeiten.
    Eine Kabinettausstellung im Clemens Sels Museum Neuss zeigt den bekannten Klever Maler Jürgen Paatz von einer eher unbekannten Seite. Weitere Informationen …
  3. 3
    ZeughausKonzerte Neuss: Die neue Saison
    Rund viereinhalb Jahrhunderte der westlichen Musikgeschichte, verteilt auf zehn außergewöhnliche Abendveranstaltungen: Das sind die Aussichten, auf die sich die Freunde der Neusser Zeughauskonzerte in der kommenden Spielzeit freuen können.
    (weiter …)
  4. 4
    Auf ein Neuss: Die Deutsche Kammerakademie 2015/16
    Zwei Sonntags-Matineen und vier Abendveranstaltungen sowie das inzwischen längst zur Tradition gewordene Konzert zur Vorweihnachtszeit bilden auch in der Spielzeit 2015/16 das »grenzenlose …« Programm der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein (weiter …)
  5. 5
    Armoniosa in Wort & Bild
    Die aktuelle Kritik zum Konzert in Parma & Video-Clip! mehr
  6. 6
    Reflexionen einer besonderen Ausstellung
    Die Ausstellung geht zu Ende, die Eindrücke bleiben und vertiefen sich: Heiner Altmeppens Landschaften in Bewegung … mehr
  7. 7
    Gesellschaft Freunde der Künste
    Viele Kultur- und Lifestylethemen finden Sie auch auf der WebSite der »Freunde der Künste« zum Portal

Die CD-Empfehlung

Die CD-Empfehlung

 
Mit seiner neuen CD-Einspielung erweist sich der junge italienische Pianist Gabriele Leporatti wieder einmal als »ein Meister der romantischen Musik« (WN).

Der Schüler der legendären Maria Tipo verbindet in seiner dritten Produktion zwei frühe Werke seines Landsmannes Ottorino Respighi – das Notturno und die Sonate f-moll – mit Robert Schumanns Phantasie C-dur op. 17 und den Gesängen der Frühe op. 133 und entwirft so einen in sich ebenso schlüssigen wie geschlossenen Kreis, der gewissermaßen ein ganzes Jahrhundert der musikalischen Entwicklung in sich trägt.weiter … →