Vierzig Jahre Deutsche Kammerakademie Neuss am Rhein – das ist die Geschichte eines Erfolgs, den unzählige Konzerte im In- und Ausland sowie inzwischen mehr als vierzig CD-Produktionen begleitet haben. Dass in der eindrucksvollen Zeit die Begeisterung für die Musik ungebrochen blieb, ist nicht zuletzt der Konzeption zu danken: In der dkn stehen jungen, von der.. weiterlesen →

Dass die Allgemeinheit unter dem Vorwand immer größerer Bequemlichkeit daran gewöhnt werden soll, sich von allem »Greifbaren« (sei’s Buch, sei’s Bargeld) zu verabschieden, hat die beiden jungen Rostocker Tonmeister Sebastian Paschen und Benjamin Reichert nicht daran gehindert, eine eigene Position gegenüber der Welt der Flüchtigkeiten zu beziehen: Im Sommer 2011 gründeten die zwei Absolventen des.. weiterlesen →

Füssen, 29.08. — 08.09.2018   Vom 29. August bis zum 8. September 2018 präsentieren sich beim diesjährigen Festival vielsaitig Füssen zahlreiche internationale Formationen – vom Verdi Quartett über das Ensemble Spark und das Vogler Quartett bis hin zu dem Klavierduo Stenzl, dem Trompeter Markus Stockhausen und dem Vokalquartett Les Brünettes. Der Hauptschauplatz des Geschehens, das.. weiterlesen →

Musikwelten zu Gast am Niederrhein. 5 magische Orte. 24 einzigartige Künstler. 6 faszinierende Konzerte. 26.08. – 28.10.2018 Seit weit mehr als einem Jahrzehnt gibt es das Niederrhein Musikfestival der Flötistin und ECHO-Preisträgerin Anette Maiburg, der es immer wieder mit Erfolg gelingt, die verschiedensten musikalischen und künstlerischen Gebiete durch ihre fantasievolle, inspirierende Vitalität zu ebenso schlüssigen.. weiterlesen →

Ob die Q Brothers aus Chicago ihren »gerappten« Shakespeare vorführen, Heinrich V. gegen Frankreich triumphiert, die Widerspenstige wieder einmal gezähmt werden soll oder ein bezaubernder Sturm durch Prosperos Bücher weht: Beim 28. Shakespeare Festival im Globe Neuss ist vom 7. Juni bis zum 7. Juli ein fesselnder Querschnitt dessen zu sehen, was die internationale Szene.. weiterlesen →

18.03. – 10.06.2018, Clemens Sels Museum Neuss Anfassen, ausprobieren – und über die bunte Welt der Römer staunen: Mit Rekonstruktionen, anschaulichen 3D-Drucken und Digitalisierungen bietet das Clemens Sels Museum Neuss vom 18. März bis zum 10. Juni RÖMER ZUM ANFASSEN. MYTHOS UND FAKTEN für alle, die sich für die beeindruckende Geschichte interessieren und den „Überlieferungen“.. weiterlesen →

Die Sammlung Ces Hernandez im Feld-Haus – Museum für Populäre Druckgrafik Über dreieinhalb Jahrzehnte hin hat der spanische Sammler Francisco Ces Hernandez – Kunstfreunde unserer Regionen kennen ihn gewiss als langjährigen Mitarbeiter des bekannten Plastikers Bert Gerresheim – eine auf den ersten Blick unüberschaubare Fülle an Andachtsbildern »aus aller Herren Länder« zusammengetragen. Das Ergebnis ist.. weiterlesen →

Auf der Bühne: der tote Paris. Daneben Romeo, der sich vergiftet, und Julia, die sich erstochen hat. Auf der Empore: die bis in die Grundfesten erschütterten Familien Capulet und Montague, die erkennen müssen, was ihr brennender Haß angerichtet hat. Das halbdunkle Rund des Globe erfüllt ein leichter Dunst der Nebelmaschine – wie ein Symbol der.. weiterlesen →

Für ihr »vorbildliches Konzept und Design« haben die Internationalen Tanzwochen Neuss soeben die Bronze-Auszeichnung des International Corporate Media Award erhalten. 419 Publikationen aus 16 Ländern hatten sich um den begehrten Medien-Preis beworben. Entworfen wurde das Design von Robin Frank, STUDIO ROBIN FRANK in Düsseldorf. Der Wettbewerb wurde 2010 gegründet und wird vom International Editorial-Design and.. weiterlesen →

Tierdarstellungen aus aller Welt auf Populärer Druckgrafik 13.11.2016–2.7.2017 Erbaulich, ergötzlich, lehrreich und (mitunter unfreiwillig) amüsant sind die Exponate, die das Clemens Sels Museum Neuss in seiner Dependance auf dem Kirkeby Feld vorzeigt, allemal. Ob ölgedruckte Devotionalien für den Herrgottswinkel, gestickte Sinnsprüche für die Wand überm Wohnzimmersofa oder gewirkte Erklärungen an die ferne Geliebte – das.. weiterlesen →